Großer Möseler (3.478m)

Der zweithöchste Berg der Zillertaler Alpen verspricht eine traumhafte Gletschertour mit einem fantastischen Weitblick auf Südtirol, Nordtirol, bis zur Zugspitze und Großglockner.

 

Der Aufstieg beginnt beim Furtschaglhaus. In südlicher Richtung den Wegweisern folgen bis zum Furtschaglbach. Über den Steg südwestlich auf gut sichtbarem Weg bis zum Moränenkamm. Auf diesem weiter gehen bis zum Gletscherrand. Nun über den Gletscher (am vorgelagerten kleinen Felskörper auf ca. 2.980 m vorbei) zum großen Felsriegel. Diesen hinauf (II. Grad, Steinschlaggefahr!) und den Firngrat zum Gipfel.

 

 

Für diese Tour empfiehlt es sich, mit einem erfahrenen Bergführer den Gipfel zu bewältigen!